Autorin Judith Hermann liest im Kulturforum Hanau

Judith Hermann liest am Mittwoch, 29. Juni 2022 um 20 Uhr im Kulturforum Hanau aus ihrem aktuellen Roman „Daheim“. Quelle: Judith Hermann

Literatur
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Hanau ist Teil des Literaturfestivals literaTurm 2022 das vom 27. Juni bis zum 3. Juli in der Rhein-Main-Region stattfindet.

literaTurm verbindet zwei Frankfurter Wahrzeichen – das Buch und die Skyline. Mit seinen Lesungen in Hochhäusern ist das städtische Literaturfestivals deutschlandweit einmalig. Aber das Festival bringt seine Themen und Autorinnen auch in die Region. In diesem Jahr haben die Hanauer Leserinnen und Leser die Gelegenheit, eine der wichtigsten deutschsprachigen Autorinnen kennenzulernen.

Judith Hermann liest am Mittwoch, 29. Juni 2022, um 20 Uhr im Kulturforum Hanau aus ihrem aktuellen Roman "Daheim". Der Roman wurde für den Preis der Leipziger Buchmesse 2021 nominiert und stand lange auf der Bestsellerliste des Spiegel. Die Veranstaltung wird von der Kulturjournalistin Judith von Sternberg moderiert.

Judith Hermann  erzählt von einem Aufbruch: Eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht. Die Protagonistin hat ihr früheres Leben hinter sich gelassen, ist ans Meer gezogen, in ein Haus für sich. Ihrem Exmann schreibt sie kleine Briefe, in denen sie erzählt, wie es ihr geht, in diesem neuen Leben im Norden. Sie schließt vorsichtige Freundschaften, versucht eine Affäre, fragt sich, ob sie heimisch werden könnte oder ob sie weiterziehen soll. Judith Hermann erzählt von einer Frau, die vieles hinter sich lässt, Widerstandskraft entwickelt und in der intensiven Landschaft an der Küste eine andere wird. Sie erzählt von der Erinnerung. Und von der Geschichte des Augenblicks, in dem das Leben sich teilt, eine alte Welt verlorengeht und eine neue entsteht.

Das Programm des literaTurm-Festivals hat einen thematischen Schwerpunkt. RISSE lautet das Motto, eine vielzitierte Metapher, die für disruptive Prozesse sowie ästhetische Verfahren steht. Insgesamt sind 35 Veranstaltungen mit rund 90 Beteiligten geplant. Romane und Sachbücher werden vorgestellt, die unterschiedliche Aspekte des Mottos verhandeln.

Karten zu 8 Euro oder ermäßigt 6 Euro sind über www.frankfurtticket.de erhältlich sowie an der Abendkasse im Kulturforum.

judithhermann az

Judith Hermann liest am Mittwoch, 29. Juni 2022 um 20 Uhr im Kulturforum Hanau aus ihrem aktuellen Roman „Daheim“. Quelle: Judith Hermann


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2