„Gott und die Welt“ – Impulse aus Ortenberg

Literatur
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Selten konnte ein Herausgeber namhaftere Autoren und grundlegendere Themen in einem Band versammeln, als dies der Ortenberger Publizist und Verleger Tobias Greilich in seinem neuesten Buch getan hat.

300 Persönlichkeiten aus allen Bereichen der Gesellschaft haben einen Beitrag geschrieben, als Greilich sie nach ihrem Antrieb – ihrem Glauben, ihren Werten und ihrer Heimat – fragte sowie danach, was sie daraus machen, etwa in Bezug auf ihr Engagement für die Gemeinschaft oder in der Alten- und Krankenpflege.

Der frühere Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, selbst mit einem Beitrag vertreten, bezeichnet die Liste der Gastautoren als ein „>Who is Who< christlicher Spitzenpolitiker, Würdenträger und Theologen beider Konfessionen aus Deutschland und Österreich“ und bezieht sich damit auf dutzende Beiträge von Bundesministern und Ministerpräsidenten, Bischöfen und Kardinälen. Gleichwohl greift er damit noch zu kurz, denn der Autorenkreis reicht bis hin zu hochrangigen Vertretern aus Medien, Verbänden, NGOs, Medizin, Wissenschaft, Wirtschaft, Justiz, Sicherheitsbehörden, Sport usw.

Dabei liegt der besondere Wert des Buches im breiten Spektrum der vertretenen Positionen, wenn etwa DAX-Vorstände und Klimaschützer, Bischöfe und Kirchenkritiker oder Verfassungsschutzpräsidenten und Bürgerrechtler jeweils zu den gleichen Themen aus verschiedenen Blickwinkeln Position beziehen, zum Nachdenken anregen und vielschichtige Gesprächsgrundlagen bieten.

Weitere Beiträge stammen etwa von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, den Bundespräsidenten a. D. Christian Wulff und Walter Scheel oder Bundeskanzlerin a. D. Angela Merkel. Die Gemeinsamkeit der Beiträge liegt in der werteorientierten Themenstellung sowie in der gesellschaftlichen Relevanz der vielfältigen Beiträge rund um „Gott und die Welt“. Dabei zeigen schon die Themen Pflege und Nachhaltigkeit, wie zeitlos aktuell und wichtig viele Beiträge sind; das Thema „Der Wert der Freiheit“ erscheint so aktuell wie seit Jahrzehnten nicht.

Der Titel >Best of „Gott und die Welt“. 300 Gedankenanstöße<, herausgegeben von Tobias Greilich, hat einen Umfang von 320 Seiten im Format A4, ist durchgängig in Farbe auf FSC-Papier gedruckt und mit einem Hardcover mit Schutzumschlag gebunden. Das Buch ist im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-942347-31-0).

gottunddiewelt az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2