Maintal: Monika Böttcher (parteilos) bleibt Bürgermeisterin

am 27 September 2021 01:54
 Maintal: Monika Böttcher (parteilos) bleibt Bürgermeisterin

Monika Böttcher bleibt Bürgermeisterin der Stadt Maintal. Bei der Wahl am 26. September 2021 kam die parteilos Amtsinhaberin auf 50,52 Prozent und setzte sich damit bereits im ersten Wahlgang durch. Böttcher geht damit in ihre zweite Amtszeit. Die Wahlbeteiligung in Maintal lag bei 59,34 Prozent. Götz Winter (CDU) erhielt 28,54 Prozent der Stimmen, SPD-Bewerber Martin Spichal 20,95 Prozent.

Wahlkreis 180: Lennard Oehl (SPD) holt Direktmandat

am 27 September 2021 00:23
Wahlkreis 180: Lennard Oehl (SPD) holt Direktmandat

Große Überraschung im Wahlkreis 180 (Hanau und Umgebung): Lennard Oehl (SPD) holte mit 31,14 Prozent die meisten Stimmen und setzte sich damit gegen Dr. Katja Leikert (CDU) durch, die auf 27,84 Prozent kam. Oehl zieht damit als Newcomer für die SPD in den Bundestag ein. Leikert, die den Wahlkreis zuvor zweimal gewonnen hatte, wird aber über die hessische Landesliste ebenfalls ihren Platz in Berlin erhalten. Die Wahlbeteiligung im Wahlkreis 180 lag bei 74,55 Prozent.

Biebergemünd: Matthias Schmitt (parteilos) neuer Bürgermeister

am 27 September 2021 00:02
Biebergemünd: Matthias Schmitt (parteilos) neuer Bürgermeister

Matthias Schmitt wird neuer Bürgermeister in der Gemeinde Biebergemünd. Bei der Wahl am 26. September 2021 holte der parteilose Kandidat 66,6 Prozent der abgegebenen Stimmen. Sein Gegenkandidat Simon Beck (CDU) kam auf 33,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 80,4 Prozent. In Biebergemünd waren 6.730 Personen zur Wahl aufgerufen. Amtsinhaber Manfred Weber (parteilos) trat nicht mehr an.

Wahlkreis 175: Bettina Müller (SPD) holt Direktmandat

am 26 September 2021 23:49
Wahlkreis 175: Bettina Müller (SPD) holt Direktmandat

Bettina Müller (SPD) hat den Wahlkreis 175 - Main-Kinzig / Wetterau II / Schotten - gewonnen und zieht damit erstmals mit einem Direktmandat in den Deutschen Bundestag ein. Die 62-Jährige holte 30,51 Prozent der Stimmen und setzte sich damit gegen Johannes Wiegelmann (CDU) durch. Die Wahlbeteiligung in diesem Wahlkreis lag bei 76,86 Prozent. Bislang war Müller zweimal über die hessische Landesliste der SPD in den Bundestag eingezogen. Ihr Herausforderer Johannes Wiegelmann hatte die Nachfolge von Dr. Peter Tauber angetreten, der den Wahlkreis in den vergangenen Jahren zweimal für die CDU gewonnen hatte. Wiegelmann steht auf der Landesliste der hessischen CDU auf Platz 21 und wird damit vermutlich nicht in den Bundestag einziehen.

Bürgermeisteramt Bad Orb: Stichwahl zwischen Weisbecker (CDU) und Weiß (parteilos)

am 26 September 2021 23:07
Bürgermeisteramt Bad Orb: Stichwahl zwischen Weisbecker (CDU) und Weiß (parteilos)

Die Bürgermeisterwahl in Bad Orb wird in einer Stichwahl entschieden. Am Sonntag, 26. September 2021, holte Tobias Weisbecker (CDU) 46,42 Prozent und verpasste damit nur knapp die 50-Prozent-Marke. Amtsinhaber Roland Weiß (parteilos) kam auf 24,80 Prozent. Beide stehen nun bei der Stichwahl am 10. Oktober 2021 erneut zur Wahl. Ralf Meinerzag (Grüne) kam auf 16,78 Prozent und Nicolai Rhein (parteilos) auf 12 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,51 Prozent. In Bad Orb waren 8.335 Wahlberechtigte zur Stimmabgabe aufgefordert.



Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2