Montag: Noch vier Tage unter 100 bis zu den ersten Corona-Lockerungen

Die Inzidenz für den Main-Kinzig-Kreis liegt mit 97 zwar den zweiten Tag in Folge unter der Marke von 100 – und das Robert-Koch-Institut (RKI) bestätigt diesen Wert erneut mit 96 –, jedoch wird aufgrund der Regelung, nur Werktage zu berücksichtigen, der Wert vom Sonntag nicht mitgezählt. Nach fünf Werktagen am Stück unter der Inzidenz-Marke von 100 treten weitere Lockerungsschritte am übernächsten Tag in Kraft. Ausschlaggebend ist dabei der vom RKI ermittelte Wert; hier können die Daten, die vom Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises gemeldet werden, von denen des RKI leicht abweichen, was sich aus einem unterschiedlichen Meldezeitpunkt ergibt. Sämtliche Einstufungen und Zeitpunkte für Lockerungen werden durch das Sozialministerium auf der Internetseite www.soziales.hessen.de bekanntgegeben. In den Krankenhäusern in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern werden im Zusammenhang mit Covid-19 insgesamt 61 Patientinnen und Patienten medizinisch versorgt. Darunter sind 59 Personen, die im Main-Kinzig-Kreis wohnen. Intensivmedizinische Betreuung benötigen 12 Menschen, auf ein Beatmungsgerät angewiesen sind 5 Patienten und Patientinnen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2