Wetterau: Zahl der Corona-Infizierten leicht gestiegen

Für Montag, den 6. April nannte Landrat Weckler die Zahl von 154 nachgewiesenen Fällen von Corona Infektionen im Wetteraukreis, davon sind 37 Personen bereits wieder genesen. Die Zahl der Erkrankten liegt damit um 16 höher als am vergangenen Freitag, die Zahl der Genesenen stieg um sechs. Insgesamt werden 26 Menschen stationär behandelt, zehn von ihnen werden intensivmedizinisch betreut. Ein Wetterauer ist bislang an den Folgen der Erkrankung verstorben. Von den insgesamt 1003 Betten in den sechs Wetterauer Kliniken sind derzeit 512 Betten frei. Im intensivmedizinischen Bereich gibt es derzeit 16 freie Betten, dazu kommen weitere 43 Betten im intensivmedizinischen Bereich mit der Möglichkeit zur Beatmung.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2