Covid-19: Weiterer Todesfall in Offenbach

Insgesamt wurden inzwischen 95 Menschen in Offenbach positiv auf Covid-19 getestet. Seit Dienstag ist die Zahl der bestätigten Fälle um neun gestiegen. Gestern ist zudem eine 59-jährige Person verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesfälle in Offenbach auf sieben. Aktuell werden 13 Menschen im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich zwei Personen im Alter von 54 und 60 Jahren mit Vorerkrankungen in einem kritischen Zustand. 29 positiv getestete Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. 135 weitere Personen befinden sich ebenfalls in häuslicher Quarantäne, weil sie Kontakt zu einem positiv Getesteten hatten. 46 Menschen sind bereits genesen. In Offenbach gab es bisher sieben Todesfälle. Bei den Verstorbenen handelt es sich um Personen im Alter zwischen 59 und 102 Jahren. Die meisten hatten Vorerkrankungen. Unter den genannten Zahlen befinden sich aktuell keine offenen Krankheitsfälle von Pflegebedürftigen aus Pflegeheimen.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2