Am Mittwoch, 8. September, fand im Atrium des Albert-Einstein-Schule eine Veranstaltung mit Prof. Dr. Joachim Curtius von der Goethe-Universität Frankfurt mit dem Thema „Klimawandel und Umweltschutz“ statt.

Nachdem im Februar das Sozialpraktikum in der Oberstufe der Albert- Einstein-Schule in Maintal pandemiebedingt abgesagt werden musste, gab es in den letzten zwei Wochen vor den Sommerferien dazu ein Alternativprogramm.

In einem gemeinsamen Projekt der Albert-Einstein-Schule Maintal und des Brüder-Schönfeld-Forums haben sich die beiden bilingualen Geschichtskurse der 10. Jahrgangsstufe von Sara Klüppelholz und Bernhard Siever auf eine ganz besondere Spurensuche begeben.

Im Rahmen einer stimmungsvollen Akademischen Feier wurden am vergangenen Freitag coronabedingt in zwei Durchgängen 72 Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Schule Maintal im Atrium des Gymnasiums verabschiedet, von denen 69 die Allgemeine Hochschulreife und drei das Fachabitur bestanden haben.

 Am Donnerstag, 22. April 2021, dem Girls and Boys Day, hat die Gruppe „AES gegen Diskriminierung“ getreu dem Motto "Diskriminierung ist nicht in Quarantäne" zu einer symbolischen Solidarisierung mit allen von Sexismus betroffenen Menschen eingeladen und führte die Aktion "Think Pink" durch.

Schüler und Schülerinnen der Albert-Einstein-Schule in Maintal sind hessenweit vorn beim Schülerwettbewerb „Jüdisches Leben in Hessen“.

Am Lerncamp, das vom Albert-Einstein-Gymnasium in den Osterferien im Zeitraum vom 06. bis einschließlich dem 14. April 2021 ausgerichtet wird, nehmen rund 120 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen teil.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2