keyboardalbertein.jpg

Während das eine Fach ganz besonders unter dem Verbot bestimmter Formen der Gruppenarbeit leidet, ergeben sich im anderen dadurch Schwierigkeiten, dass die eine Hälfte der Klasse nur digital anwesend ist, weshalb Diskussionen im ganzen Klassenverband nicht mehr frei von Verzögerungen stattfinden. Das Problem des Musikunterrichts besteht insbesondere darin, dass ihm durch das Sing- und Blasmusikverbot wichtige Möglichkeiten genommen sind, im Klassenverband zu musizieren und seine im Unterricht vermittelten Theorieanteile durch die eigene Umsetzung erfahrbar zu machen.

Die Albert-Einstein-Schule hat nun auf dieses Problem reagiert und einen eigenen Keyboard-Raum eingerichtet. An 25 Keyboards können die Schüler*innen jetzt gemeinsam musizieren, musiktheoretischen Überlegungen spielend testen und sogar eigene Musikstücke komponieren. Die Albert-Einstein-Schule dankt insbesondere dem Förderverein, ohne dessen Finanzierung die Einrichtung des Keyboard-Raums nicht möglich gewesen wäre.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2