"Diskriminierung ist nicht in Quarantäne"

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

 Am Donnerstag, 22. April 2021, dem Girls and Boys Day, hat die Gruppe „AES gegen Diskriminierung“ getreu dem Motto "Diskriminierung ist nicht in Quarantäne" zu einer symbolischen Solidarisierung mit allen von Sexismus betroffenen Menschen eingeladen und führte die Aktion "Think Pink" durch.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

thinkpink1.jpg

Die ganze Schulgemeinde war eingeladen, sichtbar die Farbe Rosa zu tragen. Von den Präsenzschüler*innen bis zu den Distanzschüler*innen, vom Hausverwalter bis zum Schulleiter, von den 5. Klassen bis zu den Abiturient*innen hat die Aktion eine unfassbar positive Resonanz erfahren.

Die Aktion war verbunden mit weiteren Unterrichtsmaterialien und entsprechenden Plakaten, sodass der wegen Corona eingeschränkte Girls und Boys Day dieses Jahr sogar noch größere Aufmerksamkeit erfuhr.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2