Bürgerpreis der Stadt Frankfurt für Maintaler Albert-Einstein-Gymnasium

Maintal
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag, 23. September 2022, wurde im Rahmen einer Feierstunde in der Paulskirche der Bürgerpreis der Stadt Frankfurt am Main und der Stiftung der Frankfurter Sparkasse auch an Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums Maintal vergeben. Zu den Preisträgern, die von Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) ausgezeichnet wurden, gehörten zum einen die Mitglieder der Gruppe „Wir gegen Rassismus“ und zum anderen in der Einzelkategorie die Schülerin Madiha Malik.

Die Freude bei den anwesenden Schülerinnen und Schülern, ihren Familien und Freunden sowie ihrer Lehrerin Jodith Debesai und dem Vertreter der Schulleitung, Bernhard Siever, war riesengroß. Hinterher stand man noch lange im Foyer der Paulskirche beisammen, um dieses Ereignis zu feiern. Die gesamte Schulgemeinde gratuliert den Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich.

burgerpreistadtffmmain az

burgerpreistadtffmmain az1

burgerpreistadtffmmain az2


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2