Unter dem bekannten Hashtag #booktok lädt der Kurs jeden Dienstag ein neues Reel hoch. In den Videos stellen die Jugendlichen wöchentlich ein neues Buch vor und rufen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler zum Lesen auf. Damit liegen die Lesescouts voll im Trend, denn das Hashtag hat bereits 5,8 Millionen Beiträge. „Wir freuen uns über neue Follower, denn der Kurs hat sehr tolle Videos erstellt, die es verdienen, ein großes Publikum zu erreichen“, so die leitende Lehrkraft Frau Kleemann. Den Kanal findet ihr unter @lesescouts_aeg.

Ein großes Highlight erwartet alle Follower zum Ende des Schuljahres, denn der Kurs nimmt einen Podcast auf, der auf allen gängigen Streamingdiensten zu hören sein wird. Dafür lesen die Jugendlichen das Buch „The truth behind your lies“ von Silke Heimes und führen ein Interview mit der Autorin. Sobald der Podcast aufgenommen und veröffentlicht wurde, nimmt der Kurs mit seinem Podcast an einem Wettbewerb unter der Schirmherrschaft von „Bücheralarm“ teil. Neben einer Jury-Bewertung spielt hierbei auch die Anzahl der Aufrufe des Podcasts eine Rolle.

„Wir werden den Podcast auf Instagram bewerben. Deshalb folgt unserem Kanal und macht auch bei Freunden und Familie Werbung!“, ruft der Kurs das Albert-Einstein-Gymnasiums auf.

lesescoutsaufinsta az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2