Patientenverfügung: Ja, aber wie?

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag, 19. März 2019, lädt das KfH-Nierenzentrum Bad Orb um 15 Uhr zur Informationsveranstaltung zum Thema „Patientenverfügung“ in die Burgstraße 25 ein.

Jeder Mensch hofft, sein Leben möglichst ohne Schmerzen beenden zu können. Und niemand beschäftigt sich gerne mit der Frage, welche ärztlichen Maßnahmen und Eingriffe am Ende des Lebens noch gewünscht sind bzw. unter welchen Voraussetzungen darauf verzichtet werden soll.

Wie kann ich aber vorsorgen, damit meine individuellen Wünsche auch dann berücksichtigt werden, wenn ich mich selbst nicht mehr dazu äußern kann? Um diese Frage geht es bei der KfH-Informationsveranstaltung mit der Sozialjuristin und Leiterin des Fachreferates Sozialwesen Monika Griebel, KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e. V, Neu-Isenburg. Um Anmeldung unter Telefon 06052/916422 wird gebeten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner