Familien werden um weitere 6.000 Euro entlastet

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ab sofort können Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr Müllsäcke für Windeln kostenfrei in der Bad Orber Stadtverwaltung beziehen.

Damit wird eine Initiative der CDU Fraktion in der Bad Orber Stadtverordnetenversammlung umgesetzt. Dies teilt der CDU-Stadtverordnete Dr. Michael Schreiber mit. Wie Dr. Schreiber weiter ausführt, ist es der CDU Fraktion ein Anliegen, junge Familien auch nach der von der CDU angestoßenen massiven Senkung der Kindergartengebühren in Zusammenarbeit mit dem Land Hessen,  weiter finanziell zu entlasten. Dies gilt auch jetzt im Bereich der Müllentsorgung für Windeln. „Mit dem Bereitstellen von jetzt kostenfreien Müllsäcken für Windeln werden die Bad Orber Familien mit kleinen Kindern um über 6.000 Euro jährlich zusätzlich entlastet. Dies ist eine wichtige sozialpolitische Maßnahme. Insofern freuen wir uns, dass die Stadtverwaltung unsere Initiative so schnell umgesetzt hat“, so Dr. Michael Schreiber.

Die CDU Fraktion begrüßt zudem, dass auch der ergänzende Vorschlag des FWG-Fraktionsvorsitzenden Thorsten Stock aufgegriffen wurde, auch pflegebedürftige Personen, die in der heimischen Wohnung, also ambulant, betreut werden, auf Wunsch mit kostenfreien Müllsäcken für Windeln zu versorgen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner