Straßensanierungen Thema der Stadtverordnetenversammlung

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der momentanen Diskussion zur Sanierung der Bad Orber Straßen gibt es nach Auffassung der CDU Fraktion in der Bad Orber Stadtverordnetenversammlung Handlungsbedarf einige Straßen und Wege zu sanieren.

Wie der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Bernhard Acker ausführt, ist der CDU dabei durchaus bewusst, dass nicht alle Instandsetzungsmaßnahmen sofort umgesetzt werden können. Die finanzielle Situation müsse ebenso berücksichtigt werden, wie weitere Aspekte. Die Stadt Bad Orb hatte im Jahr 2017 ein Straßen-Schadensregister aufgestellt, damit die Schäden erfasst werden und eine Priorisierung vorgenommen werden kann.

„Die CDU Fraktion wird in der kommenden Stadtverordnetenversammlung den Magistrat bitten, das Schadenskataster zu den Bad Orber Straßen vorzulegen und unter anderem fragen, welche Schäden in den nächsten drei Jahren und dann in welcher Reihenfolge behoben werden. Wir sollten hier den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt offen sagen, was wann gemacht wird“, so Bernhard Acker.

Die CDU Fraktion bittet die Bad Orber Bevölkerung in diesem Zusammenhang, Straßenschäden der Stadtverwaltung zu melden, damit diese in das Schadensregister aufgenommen werden können.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!