Bad Orb: Hanauer haut nach Pkw-Überschlag einfach ab

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem Unfall in Bad Orb am Montagabend hat sich der mutmaßliche Fahrer aus Hanau zunächst aus dem Staub gemacht. Gegen 19 Uhr entdeckten Verkehrsteilnehmer einen Pkw zwischen der Kurstadt und der „Eisernen Hand“ auf einer Wiese. Nach bisherigen Erkenntnissen kam der schwarze VW-Touran etwa 1,5 Kilometer hinter Bad Orb in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn und flog über die Schutzplanke.

Nach einem Überschlag landete der Wagen wieder auf den Rädern. Pkw-Insassen waren zunächst nicht anzutreffen, auch als die Polizei zur Unfallstelle kam, war niemand dort. Während der Unfallaufnahme tauchte dann allerdings ein 31-jähriger Hanauer auf. Er wies mit mehreren Hämatomen und einer Platzwunde an der Schläfe leichte Verletzungen auf.

Da der Verdacht auf eine Fahrt unter Alkoholeinfluss bestand, wurde von ihm eine Blutprobe genommen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 12.400 Euro. Die Landesstraße musste für die Bergung des Fahrzeuges circa 30 Minuten voll gesperrt werden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner