Der Diabetes immer einen Schritt voraus

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen der „Active Tage“ der Diabetiker Kids waren Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1 eingeladen, einen Tag mit Volker Beck, Olympiasieger im 400 Meter Hürdenlauf und Bundestrainer des DLV, sportlich aktiv zu verbringen.

diabatesorb.jpg
diabatesorb1.jpg
diabatesorb2.jpg
diabatesorb3.jpg
diabatesorb4.jpg
diabatesorb5.jpg

Neben den Fortbildungsangeboten für Erzieher/innen und Grundschullehrer/innen im Umgang mit Kindern mit Diabetes, sind die „Active Tage“ das zweite Standbein dieser Initiative des Rotary Clubs Bad Orb.  Zu Beginn der Veranstaltung, hatte Volker Beck zwei Sportler mit dabei, die zusammen mit den Kindern erste Runden auf dem Tartanrund zogen. Luke Campbell, Deutscher Meister und Joshua Abuaku, Europäischer Vizemeister U20 im 400 Meter Hürdenlauf, motivierten die anwesenden Teilnehmerinnen und bereiteten sie mit einem lockeren Einlaufen auf den Tag vor. Bevor es zu den ersten Trainingseinheiten ging, gab es noch ein paar Aufwärm- und Dehnungsübungen von Teammitglied Sabine Starfinger. Direkt im Anschluss wurde mit Bewegungs- und Koordinationsübungen gezeigt, was für sportliche Übungen wichtig ist. Weitsprung, Sprinten und Weitwurf, waren die sportlichen Elemente, bei denen die Jugendlichen ihr Geschick und ihr Leistungsvermögen zeigen konnten. Stets begleitet von Tipps und Hinweisen des Profis, so dass von Versuch zu Versuch jeder Sportler immer ein bisschen besser wurde. Der erste Trainingsblock schloss dann mit einem kleinen Wettkampf ab, in dessen Abschluss es die ersten Urkunden gab. 

Dr. Martin Schmidt, Kinder- und Jugendmediziner, ebenfalls vom RC Bad Orb, der die medizinische Betreuung übernommen hatte, kümmerte sich stets um den gesundheitlichen Zustand der Kinder, überwachte die Glukosewerte und gab situationsgenau entsprechende Tipps und Verhaltensempfehlungen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gab es eine zielgruppengerechte Diabetes Schulung und Diskussionsrunde, bei der neben Dr. Schmidt, noch Frau Yasmin Hagel, den Kindern medizinische Tipps im Umgang mit Diabetes und Sport gaben. Dann wurde es wieder olympisch und sportlich. Im zweiten Trainingsblock stand dann die Paradedisziplin auf dem Programm und es gab Insider Tipps zum Hürdenlauf von Olympiasieger Volker Beck. Er zeigte den Kindern, wie man sich die Strecke einteilt und so bessere Zeiten erzielen kann.

Weiter ging es mit einem Sommer Biathlon sowie einem Wurf- und Oberkörpertraining zum Verfeinern der eigenen Wurftechnik und zur Stärkung der Muskulatur. Damit ging am Nachmittag eines sonnigen Tages, der „Active Tag – Leichtathletik“ zu Ende, bei dem nicht nur wertvolle Informationen vermittelt wurden, sondern auch der Spaß nicht zu kurz kam. Der nächste Aktionstag der Diabetiker Kids findet vom 14. – 16. Mai 2021 statt. Projektleiter Uwe Hehl lädt dazu herzlich ein: „Dieser Aktionstag wird ganz besonders spannend. Es ist ein Survival Camp im Spessart geplant das mit dem Spessartbund organisiert wird“. Anmeldungen können gerne schon ab jetzt erfolgen.  Bereits am 19. November 2020 geht es in Hanau die nächste „Einführungsschulung“ für Erzieher/innen, Grundschullehrer/innen und Übungsleiter/innen statt. Ach hierfür kann man sich ab sofort über die Homepage anmelden.

Weitere Information finden sie auf der Homepage www.diabetikerkids.org oder auf Facebook auf der Seite diabetikerkids.org.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!