Klavierkonzert mit Stephan Schwarzacher und Jan Polívka

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es wird wieder musiziert im Haus des Gastes. Den zahlreichen Nachfragen von Musikfreunden nachkommend, lädt der Kulturkreis Bad Orb im nächsten Monat zu zwei identischen Klavierabenden ein.

Das für den 14. November geplante und zunächst abgesagte Klavierkonzert mit Stephan Schwarzacher und Jan Polívka auf einem und zwei Flügeln, zwei- und vierhändig, kann nun doch durchgeführt werden, allerdings unter AHA-Bedingungen. Es gibt nun mit Samstag, 14. November (19.30 Uhr) und Sonntag, 15. November (16.30 Uhr) gleich zwei Musikabende. Den gesetzlichen Vorgaben der Hygienevorschriften entsprechend, dürfen sich nur 30 Personen im Veranstaltungsraum aufhalten. Aus diesem Grunde ist für die Doppel-Veranstaltung, die auf Grund der finanziellen Unterstützung der VR-Bank Bad Orb - Gelnhausen ermöglicht wurde, ausnahmsweise eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Als Klavierduo präsentieren die beiden Pianisten Jan Polívka und Stephan Schwarzacher reiche und kostbare Literatur der vierhändigen Musik auf einem und zwei Klavieren. Auf dem Programm stehen Werke von Antonin Dvorák, Frédéric Chopin und Johannes Brahms. Musik für zwei Klaviere oder Cembali gibt es seit der frühen Barockzeit, vor allem in Form von Doppelklavierkonzerten, aber auch in Solowerken. Der Pianist und Chorleiter Jan Polívka wurde in Tschechien geboren Er studierte am Prager Konservatorium und an der Musikhochschule Frankfurt Chorleitung und Klavier mit Konzertexamen. Er nahm an etlichen Klaviermeisterkursen teil. Seit 2002 lehrt er an der Musikhochschule Frankfurt Klavier. und leitet seit 2003 das „MainKammerOrchester Frankfurt“. Stephan Schwarzacher studierte in Wien und lebt seit 2003 in Gelnhausen. Mit seiner Ehefrau, der Geigerin Maria Schwarzacher, gründete er das „Kegelstatt-Ensemble. Er ist durch zahlreiche Auftritte als Solist und Liedbegleiter bekannt.

Anmeldung: 0171 35 51 747 oder 0151 59 224 557 sowie schriftlich an den Kulturkreis Bad Orb, Postfach 1113, 63611 Bad Orb und auch per e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldefrist: 10. November 2020 Eintritt 18 Euro, Kulturkreismitglieder 16 Euro

Foto: Schwarzacher/Polivka

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2