Bad Orb: Feuer vor Wohnung in Mehrfamilienhaus gelegt

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr wurde vor einer Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Leopold-Koch-Straße in Bad Orb absichtlich Feuer gelegt. Die Bewohner des Hauses wurde evakuiert und zwischenzeitlich vom DRK betreut. Verletzt wurde niemand, gegen die mutmaßliche Brandstifterin ermittelt jetzt die Polizei.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das Feuer war im 2. Stock des Gebäudes nach bisherigen Ermittlungen der Polizei mit einem Stofffetzen gelegt worden. In Brand gerieten sowohl Tür als auch Fußabtreter, der Schaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt. Wie die Freiwillige Feuerwehr Bad Orb mitteilte, war der Treppenraum beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits verraucht.  "Unter schwerem Atemschutz wurde das Feuer abgelöscht. Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet", dankte die Feuerwehr zudem dem städtischen Betriebshof, der sofort bereitgestanden habe, um an der Einsatzstelle Salz zu streuen, da diese stellenweise sehr glatt gewesen sei.

Die Wohnungstür wurde gewaltsam geöffnet. Dem Brand sollen Streitereien vorausgegangen sein. Die Polizei ermittelt nun gegen eine 45-jährige Hausbewohnerin.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Partner von MKK-Jobs.de

 

landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige