Persönliche Interessen vor Wohl der Kurstadt

Bad Orb
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Am heutigen Tag sollte die Gesellschafterversammlung der Bad Orb Kur GmbH stattfinden. Einer der Tagesordnungspunkte „Erkenntnisse zu Insolvenzgefahr, offener Zinsswap, Vortrag von Herrn AR Meinerzag“, so Ralf Meinerzag, Mitglied des Aufsichtsrates der Bad Orb Kur GmbH und Bürgermeisterkandidat der Grünen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Und weiter: "Nach Mitteilung von Herrn Dr. Thom, dem Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH wurde die Sitzung kurzfristig, aufgrund eines Formfehlers und auf Betreiben des 1. Stadtrates, Michael Kertel, CDU, abgesagt. Über die Gründe kann ich nur spekulieren, jedoch hat es einen sehr faden Beigeschmack, wenn ausgerechnet die CDU kurz vor der Wahl
die Aufklärung des Sachverhaltes verhindern will“ so der Bürgermeisterkandidat der Grünen.

„Langsam erhärtet sich der Eindruck, dass politisch Verantwortliche nicht an einer Aufklärung mitarbeiten wollen. Es ist traurig, dass persönliche Interessen vor dem Wohle unserer Kurstadt stehen“, so Ralf Meinerzag zum Abschluss der Pressemitteilung.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!