Online-Umfrage zum Einzelhandelskonzept

Bad Orb
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Stadt Bad Orb hat die GMA, Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH, Büro Köln, mit der Erstellung eines Einzelhandelskonzeptes für die Innenstadt beauftragt.

Anzeige

In diesem Rahmen sollen auch die Meinungen der Kundinnen und Kunden abgefragt werden. Hierfür wird vom 15.07.2022 – 14.08.2022 eine Onlinebefragung stattfinden, bei der auf der Homepage der Stadt Bad Orb (www.stadt-bad-orb.de) ein Fragebogen zum Einzelhandelsplatz Innenstadt Bad Orb veröffentlicht wird. Der Link zur Befragung wird auch durch QR-Codes in Einzelhandelsbetrieben in der Innenstadt veröffentlicht.

An der Befragung können sich auch Kurgäste und BesucherInnen von Bad Orb beteiligen. Die Fragebögen liegen auch in Papierform in der Tourist Information, Kurparkstraße 2 und dem Rathaus, Frankfurter Straße 2 aus. Dort können Sie Ihre ausgefüllten Fragebögen auch wieder abgeben. "Wir bitten alle Einwohner sowie Gäste von Bad Orb die Arbeiten der GMA tatkräftig zu unterstützen und sich an der Befragung zu beteiligen. Dabei können u. a. Meinungen und Anregungen zu den Einkaufsgewohnheiten der Kundinnen und Kunden, dem Einzelhandelsangebot und der Verkehrs- und Parkplatzsituation in der Innenstadt sowie den Wünschen zur weiteren Entwicklung des Einzelhandels in Bad Orb abgegeben werden. Nur so kann ein umfassendes Meinungsbild zum Einzelhandelsplatz Innenstadt Bad Orb gewonnen werden", heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Für Fragen stehen bei der Stadt Bad Orb Frau Jane Amrhein (Telefon: 06052 / 86-126) und bei der GMA Frau Monika Kollmar (Telefon: 0221 – 98 94 380) zur Verfügung.