Bad Orb: Fußgänger bedroht Radfahrer mit Schusswaffe

Bad Orb
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

"Das ist ein Fußweg, kein Radweg" - mit diesen Worten soll ein etwa 50-jähriger Mann einen 41-jährigen Fahrradfahrer auf der Willi-Heim-Promenade in Bad Orb angehalten und hierbei eine Schusswaffe vorhalten haben. Die Tat ereignete sich am Dienstag, um kurz vor 14 Uhr, circa 200 Meter vor dem Freibad.

Anzeige

Nachdem weitere Spaziergänger in der Nähe erschienen, soll der Fußgänger seine Waffe weggesteckt und in Richtung Bad Orb gelaufen sein. Er war mit einem Dackel unterwegs, hatte schwarz/graue Haare und trug einen Drei-Tage-Bart, eine Sonnenbrille sowie ein schwarzes Shirt. Hinweise nimmt die Polizei Bad Orb unter 06052 91480 entgegen.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2