Feuerwehr Bad Orb: Weit über 100 Einsätze in 2022

Bad Orb
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wenige Tage nach dem Jahreswechsel blickt die Feuerwehr Bad Orb auf das nun vergangene Jahr 2022 zurück: Das Jahr 2022 war nur wenige Stunden alt, als die Feuerwehr Bad Orb bereits bei einem gemeldeten Zimmerbrand in der Leopold-Koch-Straße gefordert wurde. Glücklicherweise handelte es sich hierbei um einem Fehlalarm. Anders verhielt es sich bei einem Zimmerbrand Ende Januar in der Martin-Luther-Straße.

Hierbei konnte eine Person aus einer verrauchten Wohnung gerettet werden. Stadtbrandinspektor Thorsten Unterseher zu diesem Einsatz: „Die vorhandenen Rauchmelder konnten hier schlimmeres verhindern.“ Zweimal musste die Feuerwehr Bad Orb auf die Autobahn 66 ausrücken. In beiden Fällen blieb es jedoch glücklicherweise bei unerheblichen Sachschäden. In Erinnerung bleibt auch eine Tierrettung am Burgring, bei der eine ungiftige Kornnatter aus einem Keller gerettet werden musste.

In den Sommermonaten mussten die Bad Orber Brandschützerinnen und Brandschützer zu insgesamt sechs Vegetationsbränden ausrücken. Die Feuerwehr Jossgrund wurde zudem bei einem Feldbrand mit dem Tanklöschfahrzeug 24/50 (TLF) unterstützt. Erstmalig musste die Feuerwehr Bad Orb auch bei einem überregionalen Waldbrand mit einem Fahrzeug Löschhilfe leisten – und das sogar über insgesamt mehrere Tage. So rückten am 15. August zunächst zwei Kameraden mit dem TLF ins südhessische Münster (Landkreis Darmstadt-Dieburg) aus. Aufgrund der ausgedehnten Einsatzlage in einem munitionsbelasteten Waldgebiet zog sich der Einsatz für die Feuerwehr Bad Orb letztendlich 51 Stunden hin. Insgesamt wurden 305.000 Liter Löschwasser mit dem Bad Orber Tanklöschfahrzeug transportiert. „Auch hier konnten wir wieder einmal auf unsere Mannschaft zählen“, sagte Sven Döppenschmitt. Er lenkt gemeinsam mit Stadtbrandinspektor Unterseher die Geschicke der Feuerwehr Bad Orb.

Döppenschmitt führte zum Ausbildungsstand der Einsatzabteilung weiter aus: „Im vergangenen Jahr konnten wir nach den strengen COVID-19-Regeln für den Feuerwehrdienst wieder mit einem intensiven Aus- und Fortbildungsprogramm unsere Einsatzkräfte trainieren.“ Zwei Realbrandtrainings in Worms sowie ein Ausbildungstag zum Thema ‚Türöffnung durch die Feuerwehr‘ komplettierten die wöchentlichen Ausbildungsabende. Hinzu kamen unzählige Lehrgangsbesuche. Besonders die neuen Feuerwehrmitglieder Franziska Rieger, Lukas Möller und Anna Unterseher gilt es zu erwähnen. Alle drei konnten im Jahr 2022 mit dem Abschluss des Grundlehrgangs aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden.

Im Jahr 2022 konnte die Feuerwehr ein wichtiges Jubiläum feiern: Vor 15 Jahren, im Jahr 2007, wurde die Bad Orber Kinderfeuerwehr gegründet. Seitdem markiert die Kinderfeuerwehr für Kinder von sechs bis neun Jahren den Einstieg in das Feuerwehrleben, bevor mit zehn Jahren der Übertritt in die Jugendfeuerwehr erfolgt. Das Jubiläum der Kinderfeuerwehr wurde gebührend im Rahmen des Tages der offenen Tore im September gefeiert. Zudem wurden an diesem Tag auch zwei neue Einsatzfahrzeuge, ein Einsatzleitwagen und ein Logistikfahrzeug, eingeweiht.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Orb hat auch einen eigenen Förderverein. Der gemeinnützige Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr e.V. hat die Aufgabe den Brandschutz in der Kurstadt zu fördern. „Mit Hilfe der Mitgliederbeiträge konnte im vergangenen Jahr ein neuer Defibrillator angeschafft werden, der nun für die Sicherheit der Einsatzkräfte und der Bevölkerung bei Einsätzen zur Verfügung steht und auf einem Löschfahrzeug verlastet ist“, berichtet der erste Vorsitzende des Fördervereins Christian Flick und ergänzt: „Der Förderverein freut sich immer über neue Mitglieder, die unsere Feuerwehr unterstützen möchten.“ Die beiden Stadtbrandinspektoren erläutern zudem einige Neuerungen im kommenden Jahr: „Wir erwarten im Herbst die Ankunft unseres Wechselladerfahrzeugs. Die Beschaffung wurde 2019 aufgrund der aufgetretenen Löschwasserproblematik durch die Kommunalpolitik beschlossen. Zudem sind weitere intensive Ausbildungsmaßnahmen geplant, auch die Mitgliedergewinnung wird einen besonderen Schwerpunkt im Jahr 2023 einnehmen.“ Abschließend ergänzt Döppenschmitt: „Auch unsere beiden Jugendabteilung freuen sich immer über neue Teammitglieder.“

Nachdem am Silvestertag mit der Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage im Kurgebiet auch der letzte Einsatz für das Jahr 2022 abgearbeitet war, zogen beide Stadtbrandinspektoren eine erste Bilanz: „Insgesamt musste die Feuerwehr Bad Orb zu 131 Einsätzen ausrücken. Dieser Wert liegt somit leicht über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre.“ Dieser Trend setzte sich auch schon in der ersten Woche des neuen Jahres deutlich fort. Bereits in der Neujahrsnacht wurde die Feuerwehr Bad Orb zu einem Brand in den Wächtersbacher Weg alarmiert. Ein Fahrzeug brannte im Inneren einer Garage in voller Ausdehnung. Vier Trupps unter schwerem Atemschutz leiteten unverzüglich die Brandbekämpfung ein. Durch eine Riegelstellung konnte die Brandausbreitung auf das unmittelbar angrenzende Wohngebäude verhindert werden. Letztlich dauerte der Einsatz über drei Stunden. Bereits bis zum Ende der ersten Woche des Jahres 2023 rückte die Feuerwehr zu insgesamt sechs Einsätzen aus.

Auf der neuen Homepage der Feuerwehr Bad Orb (www.feuerwehr-bad-orb.de) finden Interessierte tagesaktuelle Informationen über Einsätze, die Arbeit der Feuerwehr sowie des Fördervereins.

ffworbeinsaetz2022 az1

ffworbeinsaetz2022 az2

ffworbeinsaetz2022 az3

ffworbeinsaetz2022 az4

ffworbeinsaetz2022 az5

ffworbeinsaetz2022 az6


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2