Urban Gardening in Bad Orb: Bürgerbeteiligung am 24. Januar

Bad Orb
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind von der Stadtverwaltung Bad Orb eingeladen, an der Bürgerbeteiligungsveranstaltung im Rahmen der Erstellung eines Urban Gardening Konzeptes am Dienstag, 24.01.2023, um 19 Uhr im Gartensaal der Konzerthalle teilzunehmen.

Bad Orb möchte die Aufenthaltsqualität der Altstadt weiter verbessern und Begegnungsmöglichkeiten im Stadtraum schaffen. Hierfür wurde 2022 das Büro Raumstar Architekten aus Berlin mit der Erstellung eines Urban Gardening Konzeptes beauftragt, bei dem aktiv mitgestaltet werden kann. Hierzu lädt die Stadt Bad Orb alle Interessierten am 24.01.2023 von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr zur Bürgerbeteiligung in den Gartensaal der Konzerthalle ein.

Urban Gardening bezeichnet das gemeinsame Gärtnern in der Stadt. Neben dem klassischen Gemeinschaftsgarten gibt es viele weitere Formen von Urban Gardening, wie das Modell der „essbaren Stadt“ oder das Bewirtschaften öffentlicher Hochbeete im Straßenraum, sogenannten Parklets.

Bei der Veranstaltung werden neben solchen möglichen Formen des Urban Gardening auch erste Konzeptideen vorgestellt. Im Anschluss haben alle Interessierten die Möglichkeit Fragen zu stellen, Hinweise zu geben und gemeinsam darüber zu diskutieren, wie Urban Gardening in der Kurstadt Bad Orb aussehen kann.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2