Busreise „Auf jüdischen Spuren in Frankfurt am Main"

Bad Orb
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Kulturkreis lädt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis „Jüdisches Leben – Stolpersteine in Bad Orb“ am Montag, 17. Juni, zu einer Tagesfahrt nach Frankfurt ein.

Anzeige


Abfahrt mit dem Bus zum Jüdischen Museum, Battonstraße 47, Frankfurt/Main, ist um 8.30 Uhr ab Busbahnhof. Hier erfolgt eine Führung durch das Museum und anschließend ein etwa zweistündiger Rundgang zum jüdischen Leben in Frankfurt. Nach einer Mittagspause fährt der Bus zur Westend Synagoge. Im Anschluss an die Besichtigung folgt voraussichtlich ein Gespräch mit der Liberalen Jüdischen Gemeinde. Gegen 17.30 Uhr soll die Heimfahrt nach Bad Orb angetreten werden.

Dieser Ausflug ist auch für Nichtmitglieder offen. Verbindliche Anmeldung und Überweisung müssen bis zum 23. Mai 2024 beim Vorsitzenden Werner Johanns oder bei Hans-Georg Spangenberger (Sprecher des Arbeitskreises) erfolgt sein. Aus organisatorischen Gründen vor Ort können 45 Personen teilnehmen. Es gilt daher der Zeitpunkt der Anmeldung.  

Kontakt:  

Werner Johanns: Mobil
0171 355 1747,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hans-Georg Spangenberger: Mobil 0176 29246489,

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten:

Kulturkreismitglieder: 28 Euro Nichtmitglieder: 35 Euro

Konto des Kulturkreises Bad Orb bei der VR-Bank Bad Orb-Gelnhausen, IBAN DE77 5079 0000 0008 5137 16


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2