Kinder basteln Insektenhotels mit der Vogelschutzgruppe

Bad Orb
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf Einladung der Stadt Bad Orb, der Bad Orb Kur GmbH und des Citymanagements, war die NVSG mit einer kleinen Ausstellung ihrer Vogel- und Tierpräparate und viel vorbereitetem Material zum Basteln von kleinen Insektenhotels vertreten.



Pünktlich um10 Uhr wurde der überdachte Stand auch schon gestürmt. Die ersten gefertigten Bruthilfen werden wohl künftig im Bayerischen Wald von Wildbienen bevölkert. Die kleinen Handwerker und ihre Mütter sind zurzeit Gäste in der „Spessart Klinik“. Auch in die Nachbargemeinden, wie zum Beispiel Wächtersbach und Erlensee, wurden sie mitgenommen. Sogar eine Pädagogin aus Würzburg wollte sich Anregungen für ihr anstehendes Projekt holen. Ihr konnte geholfen werden. Über vierzig Nisthilfen für Wildbienen konnten so hergestellt werden und die Kinder lernten spielerisch etwas über den Schutz der Natur. Die vielfältigen Vorbereitungen hierzu waren von Anika Broda, Thomas Leppelt, Heinz Weisbecker und Bertwin Dehmer getroffen worden.

Zusätzlich unterstützten am Basteltag Doris Scholz, Maren Nowak, Erich Scholz, und Benedikt Metzler, alles Vorstandsmitglieder, Ihre Vereinskollegin Anika Broda, die als verantwortliche Mitarbeiterin der Stadtverwaltung für die Gesamtplanung dieses erfolgreichen Familientages mit verantwortlich war. Ehrenvorsitzender Heinz Weisbecker hatte es sich nicht nehmen lassen, einen kleinen Teil der vereinseigenen Vogel- und Tierpräparate mitzubringen und seine Vögel persönlich den Besuchern vorzuführen. Hier dürfen wir gespannt sein, wie sich die, zurzeit in Konzeption befindliche, künftige naturkundliche Ausstellung in den neunen Räumen am Untertor präsentieren wird.

Sehr beliebt bei den Kindern waren auch die anderen Highlights wie Baggerfahren, ein riesiger Sandkasten, Hüpfburgen, Malen und natürlich das Puppentheater, vor dem bestimmt an die fünfzig Kinder gebannt lauschten und lautstark „unterstützten.“ Alle Beteiligten zeigten sich mit dem gelungenen Tag sehr zufrieden und etliche Anlieger bzw. Geschäftsleute kamen an unseren Stand und äußerten sich positiv. „Vielen Dank an alle verantwortlichen Planer und beteiligten Helfer, für die vielen Stunden Vorbereitung für solch einen Familientag, der die Baustelle Marktplatz mehr als belebt hat,“ so Bertwin Dehmer, Vorsitzender der Natur- und Vogelschutzgruppe Bad Orb.

vogelbastelnorb az1

vogelbastelnorb az2

vogelbastelnorb az3

vogelbastelnorb az4

vogelbastelnorb az5

vogelbastelnorb az7


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2