Übung der Bundeswehr am Kinzig-Stausee

Ahl
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie die zuständigen Stellen der Bundeswehr mitteilen, wird es in den kommenden Tagen erneut eine Übung am Kinzig-Stausee sowie in der näheren Umgebung geben. Beteiligt sind diesmal etwa 50 Soldaten und 8 Fahrzeuge sowie ein größeres Schlauchboot. Wie bei den vergangenen Übungen geht es erneut um das „Durchschlagen und Überleben der auf sich gestellten Gruppe“ sowie das „Überwinden von Gewässern“.

Die so genannte „Abschlussübung Kinzig“ beginnt am Montag, 11. Februar, 8:30 Uhr, zunächst mit dem Anmarsch sowie dem Einsatz der Schlauchboote auf dem Stausee. Das Ende ist angekündigt für den folgenden Mittwoch, 13. Februar.

Während der Übung sind in der betroffenen Region ausdrücklich auch nächtliche Aktivitäten geplant. Zudem kann es während der drei Tage unter anderem zum wahrnehmbaren Einsatz von Übungsmunition sowie Rauchsimulatoren kommen. Bereits in der Vergangenheit waren Einheiten der Bundeswehr in ähnlicher Weise im Main-Kinzig-Kreis aktiv.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner