Weihnachtskonzert des Vokalensembles Quintessenz

Bad Soden
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Vokalensemble Quintessenz lädt herzlich ein zum Weihnachtskonzert, das am Freitag, dem 28. 12. 2018 ab 19 Uhr in der kath. Kirche St. Laurentius in Bad Soden stattfindet.

konzertwehiessenz.jpg

"Veni, Veni Emmanuel - Komm, komm, Immanuel" - so hallt dieser Ruf aus den letzten Adventstagen nach. Auch wir, das Vokalensemble Quintessenz, stimmen darin in einer Vertonung von Zoltán Kodály ein und schenken einen bunten Baum volkstümlicher, swingiger, romantischer, provokativer und zeitloser, traditioneller und nie gehörter Weihnachtsstücke, mit dem wir die Konzertbesucherinnen und -besucher zum Träumen, Nachdenken, Widersprechen und Sich-Erinnern und manchmal auch zum Mitsingen anregen wollen. Die frohe Botschaft von der Geburt Jesu wird dabei mit Musik aus verschiedenen Ländern, Epochen und Stilrichtungen verbunden. Nicht zuletzt lassen wir uns in diesem Jahr inspirieren vom Jubiläum eines Weihnachtsklassikers: "Stille Nacht" ist im Jahr 1818 entstanden und wird zwei Jahrhunderte alt!

Wir, das Vokalensemble Quintessenz, sind 13 Sängerinnen und Sänger und ein Organist, die schon seit vielen Jahren miteinander musizieren. Und auch unser Weihnachtskonzert ist bereits eine Tradition, um mit den Zuhörerinnen und Zuhörern unsere neu entdeckten und alten wiedergefundenen Advents- und Weihnachtslieder zu teilen. Der Eintritt zum Konzert in der kath. Kirche St. Laurentius in Bad Soden ist frei. Am Ausgang bitten wir um eine Spende für einen guten Zweck.

Quintessenz sind:
Marion Bös, Sylvia Müller und Kerstin Uffelmann, Sopran
Kirsten Bleek, Sabine Hoffmann und Isabelle Schinzer, Alt
Holger Bös, Stefan Schinzer und Jens Uffelmann, Tenor
Rainer Bleek, Johannes Michaelis-Braun, Dag Tore Schulz und Stefan
Xenakis, Bass
Frank Kleespies, Klavier und Orgel

Das Vokalensemble "Quintessenz" entstand 1998, also vor zwanzig Jahren: ursprünglich gründeten fünf befreundete Sängerinnen und Sänger - daher rührt der Name des Ensembles - "Quintessenz" mit der Idee, in einer kleinen Besetzung Werke quer durch die Chorliteratur singen zu wollen. Schon bald hat sich "Quintessenz" auf eine größere Anzahl von Sängerinnen und Sänger erweitert, damit ein noch breiteres Repertoire an Chormusik zugänglich ist. Die Freude am Singen und die Freundschaft der Ensemblemitglieder untereinander haben dabei ihren Platz von Anfang an bewahrt. Die Mitglieder des Ensembles, das aus musikalisch engagierten Laien besteht, wählen ihr Repertoire frei von stilistischen oder geschmäcklerischen Schranken aus der vollen Bandbreite, die die Chorliteratur bietet.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner