Bahnstrecke Frankfurt-Fulda gesperrt: Reh von Zug erfasst

Foto: Markus Koch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster)

Bad Soden
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Feuerwehr Bad Soden wurde am Dienstagabend, 11. Januar 2022 um 20:41 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz an der Bahnstrecke Fulda-Frankfurt alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16), dem Gerätewagen Logistik (GW-L), dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und dem Einsatzleitwagen (ELW 1) an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

An der Einsatzstelle waren außerdem ein Rettungswagen (RTW), ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), die Polizei und Bundespolizei sowie der Notfallmanager der Bahn. Beim Absuchen der Bahnstrecke, die während dessen voll gesperrt war, konnte ein Reh gefunden und geborgen werden. Der Einsatz war um 21:40 Uhr beendet und die Bahnstrecke um 21:45 Uhr wieder freigegeben.

Foto: Markus Koch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster)

Quelle: http://www.feuerwehr-bss.de



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2