Hilfstransport in das Erdbebengebiet von Glina

Mernes
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, 21.03.2021, startet nach der Sonntagsmesse der dritte Hilfstransport der Kath. Kirchengemeinde Jossgrund/Mernes zusammen mit Familie Lalic in das Erdbebengebiet von Glina (Kroatien).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

glinahilfstras.jpg

Nach dem schweren Erdbeben an Weihnachten versetzen dort immer wieder Erdstöße die Menschen in Angst und Schrecken - viele Häuser sind eingestürzt oder baufällig geworden. Da auch die örtliche Bäckerei zerstört wurde, wurden mittels Spendengeldern 10 kleine Herde mit Backofen gekauft, die im Rahmen der Hilfsaktion an kroatische Familien verteilt werden sollen. Die Verteilung vor Ort erfolgt wieder über die Politische Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde.

Wer noch Sachspenden für den Hilfstransport abgeben will, kann dies im Restaurant „Zur Krone“ (Brückenauer Str. 13, Mernes - Tel. 06660/3716954) tun. Gesammelt werden diesmal Lebensmittel (Dosen, Mehl), Wasch- und Hygienemittel. Der Transporter wurde wieder von dem Oberndorfer Unternehmer Michael Muthig zur Verfügung gestellt. Spenden für Benzin- und Mautkosten nimmt die Kirchengemeinde Jossgrund/Mernes gerne an: IBAN DE09 5066 1639 0005 5879 80, GENODEF1LSR. Die Pfarrgemeinde kann Spendenbescheinigungen ausstellen.

Foto: Pfarrer Daniel Göller und Frau Mira Lalic mit den Kleinherden mit Backofen für den Hilfstransport nach Kroatien.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!