A66/Bad Soden-Salmünster: Auf Rettungswagen aufgefahren

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unachtsamkeit war nach Einschätzung der Polizei am Dienstagnachmittag die Ursache für einen Auffahrunfall, bei dem die Fahrerin eines Rettungswagens leicht verletzt wurde. Gegen 17.05 Uhr verließ das rot-weiße Hilfsfahrzeug die Autobahn 66 an der Ausfahrt Bad Soden-Salmünster, gefolgt von einem Opel Kleintransporter.

Als der Rettungswagen an der Einmündung zur Spessartstraße anhielt, erkannte dies der 30 Jahre alte Fahrer des Opel vermutlich zu spät und fuhr auf. Die 27 Jahre alte Sanitäterin am Steuer des Rot-Kreuz-Wagens klagte anschließend über heftige Kopfschmerzen und kam zur Abklärung in ein Krankenhaus.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner