Ehrenamtliches Engagement wurde honoriert

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aus Anlass des „Internationalen Tags des Ehrenamtes“ am 05. Dezember hatte die Stadtverwaltung Bad Soden-Salmünster über die Social-Media Plattformen Facebook und Instagram ein Gewinnspiel für alle Ehrenamtler ausgerufen.

bssehrenamt.jpg

Teilnehmen konnte jeder der sich ehrenamtlich engagiert durch einen Kommentar zu dem Beitrag. Aus allen Teilnehmern wurden anschließend drei Gewinner durch Losentscheid ermittelt. Eine Eintrittskarte für die Salzgrotte gewann Nino Muntoni, welcher bereits seit über 50 Jahren der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster angehört und immer noch aktiven Feuerwehrdienst leistet. Über eine Eintrittskarte für die -110°C Kältekammer freut sich Johannes Amberg, ehrenamtlich Tätig in der Einsatzabteilung der Feuerwehr Ahl und in der Wasserwacht. Der 1. Preis, eine Tageskarte für die Spessart Therme mit Saunabesuch, blieb jedoch nicht in Bad Soden-Salmünster. Dieser ging an einen Feuerwehrmann aus Altenstadt im Wetteraukreis. Christian Schlüter, ebenfalls jahrelange Kraft in der Einsatzabteilung der Feuerwehr Altenstadt, wurde über Facebook auf das Gewinnspiel aufmerksam und versuchte sein Glück. Mit Erfolg wie sich herausstellte.

Die Übergabe des Hauptpreises erfolgte durch den Hauptamtsleiter der Kurstadt, Dominic Imhof, welcher eine langjährige Verbindung zu der Wetterauer Gemeinde hat. Hat er dort doch selbst bis Anfang 2019 bei der Gemeindeverwaltung gearbeitet und war unter anderem auch für die Feuerwehren zuständig. Imhof lies es sich daher nicht nehmen, den Preis persönlich an Christian Schlüter im Feuerwehrhaus Altenstadt zu übergeben. „Es freut mich sehr, dass so viele Ehrenamtler an dem Gewinnspiel teilgenommen haben. Auffällig ist natürlich, dass viele Feuerwehrkameraden sich beteiligten“, so Imhof. Selbstverständlich verdient es aber jeder geehrt zu werden, der sich ehrenamtlich engagiert. Dazu braucht es in der Regel jedoch keine besonderen Preise. Ein ehrliches Dankeschön ist hier schon oftmals mehr Wert als jegliche Sachbezüge. Leisten die Ehrenamtlichen Ihren Dienst doch aus Überzeugung. „Daher können wir es nicht oft genug wiederholen, wie dankbar wir jedem Einzelnen sind, der sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft einsetzt“, so Imhof abschließend.

Foto: Dominic Imhof, Hauptamtsleiter der Stadt Bad Soden-Salmünster (rechts) überreicht Christian Schlüter von der Feuerwehr Altenstadt bei der Preisübergabe zum Gewinnspiel der Kurstadt anlässlich des „Internationalen Tag des Ehrenamtes“.

Bildquelle: Stadt Bad Soden-Salmünster

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner