300 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch, den 26. Februar 2020 konnte durch den Edeka-Markt eine Spende in Höhe von 300 Euro an den Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Bad Soden-Salmünster überreicht werden.

kinderjugendarbbvsss.jpg

Der Edeka-Markt hat an jedem seiner Pfandautomaten eine HaBIG BOX installiert. Hier können Kunden Ihre Pfandbons für einen guten Zweck spenden. Den Vereinen und gemeinnützigen Institutionen unserer Region wird hierdurch eine Plattform geboten, auf der sie sich präsentieren und ihren Bekanntheitsgrad weiter verbreiten können. Einmal im Quartal erhält der präsentierte Verein den Inhalt der HaBIG BOX.

Der eingenommene Spendenbetrag der HaBIG BOX für den Kinder- und Jugendbeirat belief sich auf rund 150 Euro. Der Betrag wurde durch die Familie Habig, Inhaber des Edeka-Marktes, großzügig auf 300 Euro erhöht. Der Erlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit in Bad Soden-Salmünster zugute. Die Spendenübergabe erfolgte durch die Marktleiterin, Frau Michaela Engel, im Beisein von Frau Habig und wurde von einigen Mitgliedern des Kinder- und Jugendbeirates, der Jugendbeauftragten Jennifer Diederichs und dem Stadtrat Godehard Goralewski in Empfang genommen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner