Unsere Glocken verbinden uns – Glocken rufen zum Gebet

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger der Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinde in Bad Soden-Salmünster melden sich in einem gemeinsamen Text zu Wort, das wird nachfolgend im Wortlaut veröffentlichen.

"Liebe Mitchristen, nach den gemeinsamen Leitlinien von Bund und Ländern zum Kampf gegen die Corona-Epidemie können bis auf Weiteres in unseren Kirchengemeinden keine Gottesdienste gefeiert werden. Aber unsere Glocken sollen nicht schweigen. Sie ertönen von vielen Kirchen an jedem Tag, morgens, mittags und abends – so wie es vor Ort üblich ist. Sie laden ein zum persönlichen Gebet.

Die Katholische und Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Soden-Salmünster laden ein: Von unseren jeweiligen Aufenthaltsorten sind wir während des 12-Uhr-Läutens im Gebet verbunden für alle Menschen in Angst und Sorge; für die, die in Quarantäne leben, für die im Gesundheitsdienst Tätigen, die vor großen Herausforderungen stehen, – und für die Sterbenden. Wir sind davon überzeugt: Im Gebet für unsere Nächsten wächst die Kraft zum Handeln für unsere Nächsten. Wir danken Ihnen für Ihre Gebete und für Ihr helfendes Handeln! Am Samstag läuten unsere Kirche um 17 Uhr den Sonntag ein. Am Sonntag sollen die Glocken gemeinsam um 10.15 Uhr zum Gebet einladen, durch das wir uns verbinden.

Hinweisen möchten wir auf die Gottesdienstübertagungen und die Angebote in Fernsehen, Rundfunk und Internet. Nähere Informationen dazu finden Sie auf den Internetseiten der Landeskirche Kurhessen-Waldeck und des Bistums Fulda.
www.ekkw.de
www.bistum-fulda.de
www.kirchevonzuhause.de

Pfarrer Fredy Henning (Tel. 1379), Pfarrer Dr. Michael Müller (Tel. 4141) und Pfarrerin Annette Reidt (Tel. 2413) stehen Ihnen als Seelsorger/in gerne zur Seite. Bitte melden Sie sich per Telefon oder per Mail, wenn Sie mit einem Seelsorger/in sprechen wollen.
Die E-Mail-Adressen lauten:
Pfarrer Dr. Michael Müller: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrerin Annette Reidt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrer Fredy Henning: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gottes Schutz und Segen."

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!