Teilnahme an Gottesdiensten nur nach telefonischer Anmeldung

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem im Bistum Fulda wieder Gottesdienste mit Auflagen und in begrenzter Gruppengröße möglich sind, haben die katholischen Gemeinden St. Peter und Paul und St. Franziskus in Bad Soden-Salmünster ein Schutzkonzept entwickelt, mit dem ab dem kommenden Wochenende wieder Gottesdienste in den Kirchen in Bad Soden, Romsthal und Salmünster gefeiert werden können.

Die Teilnahme an den Gottesdiensten ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung in den Pfarrbüros möglich. Da innerhalb des Kirchenraums die Abstandsregel gewahrt werden muss, werden nur in großen Kirchen Gottesdienste gefeiert und die Zahl der Plätze ist begrenzt. Der Verzicht auf Gemeindegesang sowie das Tragen von Alltagsmasken erhöhen zudem die Sicherheit. Die Gottesdienstordnungen und weitere Informationen finden sich auf den Internetseiten von St. Peter und Paul und Sankt Franziskus oder sind in den Pfarrbüros über das Telefon erhältlich.

Bitte melden Sie sich telefonisch für die Gottesdienste an:

Pfarrbüro Romsthal
Tel.: 06056-1329
dienstags 09.00 Uhr – 12.00 Uhr
mittwochs 09.00 Uhr – 11.30 Uhr, 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
freitags 09.00 Uhr – 12.00 Uhr
sowie zusätzlich freitags von 14.00 – 16.00 Uhr und samstags von 10.00 – 12.00 Uhr möglich.

Zentrales Pfarrbüro Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056 – 4141 Fax 5827
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo-Di-Do 9.30 - 12.00 Uhr
Mi 15.00 - 17.30 Uhr
Fr 10.00 - 12.00 Uhr

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!