Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

saubersalzunion.jpg
saubersalzunion1.jpg
saubersalzunion2.jpg
saubersalzunion3.jpg

Zusammen mit dem CDU-Bundestagskandidaten im Wahlkreis 175 Johannes Wiegelmann hat die Junge Union Bad Soden-Salmünster den River Cleanup World Day am 06.Juni dazu genutzt, direkt bei sich vor Ort aktiv zu werden und die Salz von Müll zu befreien.

Von Pfannen, Geschirr und Plastiktüten bis hin zu Zigarettenstummeln haben sie alles finden und dabei 10 Säcke mit Müll füllen können. Der Müll wurde von dem Bauhof der Stadt Bad Soden-Salmünster eingesammelt. Die Vorsitzende der Jungen Union Bad Soden-Salmünster Ida Göbel hebt dabei hervor: „Uns geht es natürlich zunächst darum, durch die Aktion die Menge des Plastikmülls zu reduzieren und dadurch die Umwelt und Tiere zu schützen.“

„Jedoch möchten wir den Menschen auch zeigen, dass einfache Aktionen eine große Wirkung haben können, und dazu inspirieren, sich aktiv an solchen oder ähnlichen Projekten zu beteiligen.“, so Monika Wiegelmann, stellvertretende Vorsitzende der Jungen Union Bad Soden-Salmünster. „Wir hoffen, dass wir diese und ähnliche Aktionen in den kommenden Wochen und Monaten wiederholen können und auch weitere Freiwillige dafür begeistern können“, so Göbel abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2