Trauer um langjährigen Kommunalpolitiker Burkhard Kornherr

Bad Soden-Salmünster
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der langjährige Kommunalpolitiker Burkhard Kornherr aus Bad Soden-Salmünster ist am Samstag, 26. September 2021, gestorben. Das teilte Bürgermeister Dominik Brasch (parteilos) am Dienstag in einem Nachruf auf seiner Facebook-Seite mit. Kornherr wurde 68 Jahre alt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

burkhard_kornherr.jpg

Seit 1997 war er für die CDU in der Kommunalpolitik in Bad Soden-Salmünster aktiv, zunächst bis 1999 als sachkundiger Bürger in der Wirtschaftsförderungskommission sowie von 2006 bis 2011 Stadtverordneter und Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss, dessen Vorsitz er von Oktober 2006 bis 2011 innehatte. Von 2011 bis 2021 war er Stadtrat und von 2006 bis 2011 und 2016 bis 2021 Mitglied in der Kurkommission. Beruflich war Burkhard Kornherr unter anderem Mitarbeiter des ehemaligen CDU-Bundestagsabgeordneten Richard Bayha, Verlagsleiter in einem Medienhaus und zuletzt Tourismus-Beauftragter des Main-Kinzig-Kreises.

"In seiner langjährigen Zugehörigkeit zum Magistrat setzte sich der Verstorbene mit Engagement zum Wohle der Kurstadt Bad Soden-Salmünster ein und nahm mit großem Verantwortungsbewusstsein auch seine Aufgaben in verschiedenen städtischen Gremien wahr", so Brasch im Namen des Magistrats der Stadt Bad Soden-Salmünster.

Foto-Quelle: CDU Bad Soden-Salmünster



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2