Feuerwehr sammelt über 850 Weihnachtsbäume ein

Bad Soden-Salmünster
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kleine und große Feuerwehrmänner und  Feuerwehrfrauen waren am Samstag, 7. Januar 2023, in Bad Soden-Salmünster unterwegs und haben insgesamt etwa 855 Weihnachtsbäume eingesammelt.

Insgesamt standen - nach den zwei Jahren Corona-Zwangspause - wieder 109 Kräfte der Jugendfeuerwehren samt Helfer/innen zur Verfügung. Schon früh, teilweise zum gemeinsamen Frühstück, trafen sich die Kinder, Jugendlichen und ihre Betreuer/innen und Helfer/innen an den jeweiligen Feuerwehrhäusern in Ahl, Bad Soden, Kerbersdorf, Salmünster, Katholisch-Willenroth und Huttengrund. Nach der jeweiligen Einteilung der abzufahrenden Straßen ging es ab 9 Uhr durch die jeweiligen Stadtteile zum Weihnachtsbaum-Einsammeln. Viele Einwohner/innen bedankten sich mit Süßigkeiten oder einer kleinen Geldspende für die Jugendarbeit der Feuerwehr.

Um die Mittagszeit wurde die Verpflegung in der Fahrzeughalle im Feuerwehrhaus Huttengrund eingenommen. Hier gingen 220 Schnitzel (110 Portionen) mit Pommes Frites über die Theke. Ein paar weitere Zahlen des Tages: 60 Erwachsene und 49 Kinder/Jugendliche waren an der Sammlung beteiligt. 16 Fahrzeuge, weitgehend mit Anhänger, waren unterwegs. Außerdem wurden ca. 855 Bäume eingesammelt. Dabei ist ein leichter Rückgang an gesammelten Weihnachtsbäumen zu verzeichnen. Vermutlich wird mehr auf Kunstbäume gesetzt bzw. teilweise sogar auf den Baum verzichtet. Außerdem war der Sammeltermin diesmal eine Woche früher als sonst.

Nachmittags standen jeweils die Instandsetzung und Reinigung von Fahrzeugen und Material an. Ein besonderer Dank gilt einigen Landwirten und Firmen für die Überlassung von Fahrzeugen und/oder Anhängern für "ihre Feuerwehr". Wichtige weitere Information dazu wäre noch, das die Ahler Weihnachtsbäume wieder beim traditionellen Hutzelfeuer der Pfadfinder am 4. März verbrannt werden.

Die Feuerwehren aus Mernes und Alsberg sammeln am nächsten Samstag (14.01.2023) in diesen Ortsteilen die Weihnachtsbäume ein. Mitverantwortlich für die Sammlungsaktion zeigten sich die Stadtjugendfeuerwehrwarte Stefan Kraus und Marius Weber.

bssbaeumweihnaffw az1

bssbaeumweihnaffw az2

bssbaeumweihnaffw az3

bssbaeumweihnaffw az4

bssbaeumweihnaffw az5

bssbaeumweihnaffw az6

bssbaeumweihnaffw az7


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2