Für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten im Bereich der gemeindlichen Aufgaben des Amtsgerichts wurden Walter Hof und Hermann Elsesser von Bürgermeister Manfred Weber und dem Direktor des Amtsgerichts Gelnhausen, Dr. Andreas Weiß, geehrt.

„Simon Beck kommt aus der Mitte unserer Biebergemünder Gesellschaft: hier aufgewachsen und seit Jahren tief in unzähligen Vereinen, der Kirche und der Kommunalpolitik verwurzelt. Die Entscheidung, ihn als Bürgermeisterkandidaten aufzustellen, was absolut richtig – das zeigen uns auch die vielen positiven Resonanzen bei seinen Themenabenden, den Wanderungen oder in den persönlichen Gesprächen via Mail oder Telefon“, so der Parteivorsitzende der CDU Biebergemünd, Markus Heim.

Sechs Dörfer, insgesamt über 40 Kilometer, fast 20 Stunden Fußmarsch und insgesamt über 200 Bürgerinnen und Bürger – so lautet das Fazit des Biebergemünder CDU-Bürgermeisterkandidaten Simon Beck, der in den vergangenen sechs Wochen Wanderungen durch und um alle Dörfer in Biebergemünd angeboten hatte.

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2