Erfolgreicher Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Biebergemünd
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Über eine wiederum große Resonanz ihres Tages der offenen Tür konnten sich die Mitglieder der Freiw. Feuerwehr Biebergemünd Nord freuen.

nordffwbiebergem.jpg
nordffwbiebergem1.jpg

Zahlreiche Mitbürger und Mitbürgerinnen kamen am Samstag und Sonntag zu ihrem Feuerwehrhaus, um sich über die Arbeit, die Ausrüstung und die Ausbildung der Feuerwehrmänner und Frauen zu informieren. Nicht verwunderlich war, dass auch Gäste von außerhalb kamen, schließlich wurde in einem Radiointerview von Hit Radio FFH die Gattin des 1. Vorsitzenden des Fördervereins Freiw. Feuerwehr Kassel e.V. über die Veranstaltung ausführlich befragt und konnte so in ganz Hessen und darüber hinaus die einzelnen Programmpunkte der beiden Tage bekanntmachen.

Als ersten Höhepunkt war dies natürlich wie bereits im letzten Jahr der Auftritt Fischermans Friends, die mit Blues Rock eine tolle Atmosphäre am Feuerwehrhaus schufen. Im Biergarten war jedenfalls kein Platz mehr frei und die Besucher ließen sich die leckeren Spezialitäten vom Feuerwehrgrill und kühle Getränke schmecken. Der Sonntag begann mit einem zünftigen Frühschoppen, wo Gelegenheit bestand, die neusten Informationen und Ereignisse aus Biebergemünd und der Welt auszutauschen. Die bekannt gute Feuerwehrküche hatte wiederum eine reichhaltige Speisekarte für das Mittagessen vorbereitet, für jeden Gaumenwunsch war das Passende dabei.

Eine gute Jugendarbeit ist sehr wichtig für jede Feuerwehr, dass dies in Biebergemünd Nord sehr erfolgreich praktiziert wird, hatten die jungen Feuerwehrkameraden und Kameradinnen in einem Infostand ausführlich dokumentiert und gaben bereitwillig und gerne den Besuchern Auskunft über ihre Arbeit zur Vorbereitung zum Dienst in der Einsatzabteilung. 27 angehende Feuerwehrmänner und Frauen hat die Jugendfeuerwehr zur Zeit in ihren Reihen, wenn man bedenkt das eine Löschgruppe aus 9 Feuerwehrleuten besteht und somit die jungen Brandschützer 3 Löschgruppen stellen, so können die Verantwortlichen schon etwas optimistisch in die Zukunft blicken. Einmal die Möglichkeit haben, mit einem echten Strahlrohr der Feuerwehr zu spritzen. Die Jugendfeuerwehr machts möglich und ihr Spritzspiel war eine der Höhepunkte für die jüngsten Besucher, neben der Hüpfburg natürlich. Inzwischen wartete im Unterrichtsraum eine reich gedeckte Kaffeetafel mit allerlei köstlichen Kuchen und Torten.

Und kaum war die Kaffeetafel beendet, wartete schon der nächste Höhepunkt: Die Schauübung der Ü15/Quereinsteigergruppe. In dieser Gruppe sind ältere Mitglieder der Jugendfeuerwehr die demnächst in die Einsatzabteilung übernommen werden sowie Feuerwehrleute die als Quereinsteiger unsere Reihen verstärken. Alle 14 Tage trifft man sich, zusätzlich zu ihren eigentlichen Übungen und Unterrichten, um sich für ihren zukünftigen Dienst vorzubereiten. Angenommen wurde ein Küchenbrand, der von brennenden Fett ausging und auf die Kücheneinrichtung übergegriffen hatte. Alarmiert über Funkmeldeempfänger durch die Leistelle formierte sich innerhalb kürzester Zeit eine Löschgruppe, die umgehend die Brandbekämpfung einleitete. Die gesamte Übung wurde im Ablauf von Zugführer Michael Klingohr moderiert und die verschiedenen Phasen während einer Brandbekämpfung wie Wasserversorgung, Vorgehen und die Brandbekämpfung mit Strahlrohr unter Atemschutz, den zahlreichen interessierten Besuchern verständlich näher gebracht, aber auch die Vermeidung von Bränden im Haushalt und das Verhalten beim Eintreffen der Feuerwehr, wurde eingehend erläutert. Vorbereitet und ausgearbeitet wurde die Übung von Hauptbrandmeister Armin Schmidt. Alle Mitglieder der Feuerwehr bedanken sich bei den zahlreichen Besuchern an den beiden Tagen für das gezeigte Interesse und wir freuen uns schon auf den Tag der offenen Tür im kommenden Jahr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner