häelfzekreiselfertig.jpg

Mittlerweile konnte die erste Hälfte des Kreisels im östlichen Abschnitt in Richtung Gemeindezentrum fertiggestellt werden, so dass ab diesen Freitag die Arbeiten auf der westlichen Seite fortgeführt werden.

Verkehrsteilnehmer können dann die neu errichtete Fahrspur nutzen. Dafür muss der Verkehr umgelegt werden und  fließt weiterhin einspurig gesteuert über die Ampelanlage. „Die Umlegung der Bauarbeiten erfolgt bei fließendem Verkehr. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Beachtung“, so der 1. Beigeordnete der Gemeinde Biebergemünd, Bernhard Schum. „Es kann allerdings sein, dass kurzzeitige Sperrungen notwendig sind. Wir hoffen in dieser Situation auf das Verständnis der Verkehrsbeteiligten, wenn es zu ungeplanten Verzögerungen kommt.“

Die Bauarbeiten sind weiterhin im Zeitplan und werden zum Jahresende abgeschlossen sein.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo