Anzeige
Anzeige

fachkraftschickel_az.jpg

Schickel folgt damit auf Birgit Bernhard, die zukünftig für den Aufgabenbereich Sozialberatung in der Unternehmenszentrale der Alten-und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises in Rodenbach verantwortlich ist. „Ich danke Ihnen für Ihr Engagement und für die sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit“, verabschiedete sich Einrichtungsleiterin Claudia Spahn bei Bernhard im Rahmen einer kleinen Feierstunde. In ihren Abschiedsworten erinnerte Spahn an Herausforderungen der Vergangenheit: „Wir haben die schwierige Corona-Zeit gemeinsam überstanden“ und sprach voller Anerkennung und Wertschätzung über die geleistete Arbeit.

Spahn zeigte sich zuversichtlich, dass Bernhard der neuen Aufgabe gewachsen sein wird: „Ich wünsche Ihnen alles Gute und bin überzeugt davon, dass Sie sich Ihrer neuen Funktion mit ebenso viel Engagement widmen werden, wie dieser Einrichtung hier in Biebergemünd“. Zum Dank überreichte Spahn der scheidenden Fachkraft einen Blumenstrauß. „Die Bewohner*innen und Kolleg*innen sind mir ans Herz gewachsen“, sagte Bernhard und bedankte sich für die herzlichen Worte. Auch, wenn sie sich auf die neue Aufgabe freue und die Herausforderung gerne annähme, fiele es ihr schwer zu gehen, betonte Bernhard. Die gute Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen und gemeinsame Feste mit den Bewohner*innen, würden ihr in guter Erinnerung bleiben, so Bernhard.

Foto (von links): Alexandra Schickel (Fachkraft für soziale Betreuung), Claudia Spahn, Einrichtungsleiterin des Seniorenzentrums Biebergemünd, und Birgit Bernhard.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fahrrad-Oase 2.0
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2