SternsingerBgm1001_jk.jpg

Gerne empfing Bürgermeister Matthias Schmitt (parteilos) daher die farbenfrohe Sternsinger-Abordnung der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Nepomuk Kassel und nahm stellvertretend für alle Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung die Segenswünsche entgegen: „C (Christis) M (Monsionem) B (Benedicat) – Christus segne dieses Haus“.

Die diesjährige Sternsingeraktion steht unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“. Das gesammelte Geld soll Kindern in Afrika zugutekommen, erklärte Andrea Böcher von der Kirchengemeinde, die die Sternsinger bei ihrem Besuch begleitete. „Vielen Dank für Euer Engagement, für die guten Wünsche und für die Organisation dieser schönen Aktion“, honorierte Bürgermeister Schmitt den dargebrachten Gesang und überreichte eine Spende der Gemeinde. Die Botschaft, die mit dem segensreichen Wirken verbunden ist, sei gerade in der aktuellen Zeit ein wichtiges Signal für mehr Zusammenhalt und Nächstenliebe.

Foto: Die Sternsinger und Bürgermeister Matthias Schmitt vor dem in Rathaus Biebergemünd.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2