Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Bürgermeister Matthias Schmitt seinem verdienten Mitarbeiter eine Ehrungsurkunde sowie einen Präsentkorb: „Lieber Bernd, du bist ein Hansdampf in allen Gassen – bist seit vielen Jahren unermüdlich für unsere Gemeinde aktiv, kennst Gott und die Welt, bist bei allen Kollegen sehr beliebt und zählst zu den Mitarbeitern mit den meisten Bürgerkontakten.“ So komme es kaum einmal vor, dass man am Büro von Bernd Samer vorbei gehe und dieser nicht gerade den Telefonhörer am Ohr habe, um die Anliegen der Menschen aufzunehmen, so der Rathauschef.

„Dabei bist du durch deine empathische Art immer bürgernah und hast zudem einen großen Erfahrungsschatz, um in vielen Bereichen fundierte Auskunft geben zu können.“ Am 08. Juli 1982 trat Bernd Samer nach erfolgreicher Ausbildung zur „Dienstleistungsfachkraft im Postbetrieb“ seinen Dienst bei der Deutschen Post an. Dort war er in Gelnhausen, Hanau und Schlüchtern aktiv, bis er im April 1989 zur Gemeinde Biebergemünd wechselte. Seitdem ist er hier als Verwaltungsangestellter im Bauamt tätig. Bei der Gemeinde betreut er den Umwelt- und Naturschutz, die Abfallentsorgung und Friedhofsverwaltung, ist verantwortlich für Spielplätze und Grünanlagen und für den Bauhof.

Zu seinem Jubiläum kamen auch einige Kolleginnen und Kollegen des Bauamtes sowie der Personalrat zusammen und wünschten Bernd Samer „weiterhin frohes Schaffen, starke Nerven und dass du nie deinen besonderen Humor verlieren mögest!“

bernsamerjubi az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2