Biebergemünd/Eiserne Hand: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Biebergemünd
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Schwerer Verkehrsunfall am Freitagmittag an der Kreuzung der Bundesstraße 276 und Landesstraße 3199 bei Biebergemünd ("Eiserne Hand"). Eine 60-jährige Ford-Fahrerin aus Birstein war gegen 11.20 Uhrauf der Bundesstraße 276 unterwegs, als sie im besagten Kreuzungsbereich mit einem entgegenkommenden 41-jährigen Motorradfahrer zusammenstieß.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge wollte die Ford-Fahrerin an der Kreuzung nach links in Richtung Wächtersbach abbiegen, übersah hierbei mutmaßlich die rot anzeigende Lichtzeichenanlage für Linksabbieger und stieß beim Abbiegen gegen den Motorradfahrer. Der Wächtersbacher zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Ford-Fahrerin kam leichtverletzt mit einem Rettungswagen in eine Klinik. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, den die Beamten auf rund 20.000 Euro schätzen. Noch nicht bekannte Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Gelnhausen unter der Rufnummer 06051/827-0 in Verbindung zu setzen.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2