Nachdem der für Anfang Mai geplante Auftakt wetterbedingt abgesagt werden musste, soll einer gelungenen Veranstaltung nun nichts mehr im Wege stehen. Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr mit der Party- und Gute-Laune-Band „Lets Go“. Die Band „Let´s go“ besteht in diesem Jahr seit 25 Jahren. Ursprünglich entstand diese aus der Formation Counts Company aus Mühlheim am Main.

Hier haben sich der Keyboarder Chris Horz und der Gitarrist Harald Schmitt zusammengetan und in verschiedenen Formationen das Publikum in allen Belangen begeistert. Seit ca. 15 Jahren Fernando Drazza an Board. Der Italiener ist ein Vollblutmusiker und einer, wenn nicht sogar der beste Entertainer im Genre Italienische Pop Rock Klassiker, Jazz, Funk und Soul in Deutschland. Die Sängerin Jana Knoth gesellte sich vor 2 Jahren zur Gute-Laune-Combo. Jana bezaubert im Genre Jazz, Soul, Latain und Funk.

Durch die bunte Mischung wird ein sehr großes Spektrum an Musik abgedeckt. Easy Listening, Groovig, hier findet man fast alles. Getreu dem Motto : Let´s Go. Als Special Guest fungiert die Folklore-Gruppe „Dusti“ mit einem Kurz-Auftritt. Das Ensemble Dusti (persisch für Freundschaft) bestehend aus Laienmusikerinnen und Laienmusikern des Bridges Kammerorchesters spielt transkulturelle Musik aus Nord, Süd, Ost und West. Das zurzeit 8-köpfige Ensemble wurde Anfang 2022 unter der Leitung von Samira Memarzadeh gegründet, tritt zwei bis drei Mal im Jahr auf und vereint Instrumente wie Sitar, Kanun, Cello, Akkordeon, Harfe, Flöte, Percussion und Bağlama.

Auch die Unterhaltung für die Kinder wird nicht zu kurz kommen. Für das leibliche Wohl sorgt das herkömmliche Speise- und Getränkeangebot und kleine internationale Köstlichkeiten.

afterworklstego az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2