Grüne: Glasfaserverteilerkästen sollen bunt werden

Groß und grau. Einer der vielen neuen Glasfaserverteilerkästen, hier in Breitenborn. (Foto: Jan Göring)

Biebergemünd
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In allen Biebergemünde Ortsteilen schießen graue Glasfaser-Verteilerkästen wie Pilze aus dem Boden.



In der Sitzung der Biebergemünder Gemeindevertretung am 9. Juli 20224 wird darüber entschieden, ob die grauen Boxen sich bald in echte Hingucker verwandeln könnten. Zur Abstimmung steht ein Vorschlag an, der vorsieht, dass besonders geeignete Glasfaser-Verteilerkästen in allen Ortsteilen von Biebergemünd eine künstlerische Gestaltung erfahren.

"Ein Beispiel für Handlungsbedarf ist der besonders große Verteilerkasten an der Dorflinde in Breitenborn. Statt eines Störfaktors im Ortsbild könnte er bald zu einem echten Blickfang werden. Stellt euch vor, ihr spaziert durch Biebergemünd und begegnet plötzlich einem kleinen Kunstwerk statt einer grauen Box", schwärmt Jan Göring.

"Wir sehen hier eine Chance, unsere Ortskerne attraktiver zu gestalten und gleichzeitig lokale Künstler zu fördern", erklärt Pascal Kunkel, Fraktionsvorsitzender der Grünen. Ihr Vorschlag sieht einen Wettbewerb vor, bei dem die besten Ideen von Künstlerinnen und Künstlern aus Biebergemünd ausgewählt und gefördert werden sollen. Beispiele für gelungene Projekte kennt er aus Bad Soden-Salmünster oder Gelnhausen, aber auch aus Lanzingen, wo vor einigen Jahren ein Stromverteilerkasten verziert wurde. Mit Ideen und Anregungen kann man sich per Email auch direkt beim Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

lanzingenvorbild az

Als Vorbild für die Verschönerung der Glafaserverteilerkästen könnte der künstlerisch aufgewertete Stromverteiler im Biebergemünder Ortsteil Lanzingen dienen (Foto: Jan Göring)

lanzingenvorbild az1

Groß und grau. Einer der vielen neuen Glasfaserverteilerkästen, hier in Breitenborn. (Foto: Jan Göring)


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2