145.000 Euro für das Freibad Bieber

Bieber
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Filteranlage des Bieberer Freibad und die dazu gehörige Technik ist schon seit über 50 Jahren in Betrieb und bedarf altersbedingt einer grundsätzlichen Erneuerung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

freibadbieberbfoedern.jpg

Das Land Hessen unterstützt solche Maßnahmen im Rahmen seines Schwimmbad-Investitions-und Modernisierungsprogramms (SWIM), das 2019 zur Förderung von Schwimmstätten aufgelegt wurde. Mit diesem Programm soll die Bedeutung der Bäder für den ländlichen Raum als auch für den Schwimmsport gewürdigt werden. Bürgermeister Manfred Weber freut sich mit dem Betriebsleiter des Freibads Bieber, Michael Kubinski, über diese Zuweisung. „Wir freuen uns sehr darüber, dass das Land Hessen die umfangreichen Sanierungsarbeiten in unserem schönen Schwimmbad mit Mitteln in Höhe von 145.000,-€ aus dem SWIM-Programm unterstützt.“

Die Erneuerung der Badewasseraufbereitung im Mehrzweckbecken sowie die dazu notwendigen baulichen Veränderungen der vorhaltenden Gebäude wurden von einem Planungsbüro für Schwimmbadtechnik ausgearbeitet. Dabei werden Filter mit einem Durchmesser von 2,60m und einer Höhe von 2 Metern verbaut. Mit der neuen Anlage werden erhebliche Einsparungen im Wasser- und Energieverbrauch erzielt. Die umfangreichen Sanierungsarbeiten sollen nun nach Ende der diesjährigen Badesaison beginnen. Der Schwimmbereich des Bieberer Freibades sowie die Pumptechnik wurde bereits 2012 komplett erneuert und erweitert. Mittlerweile erfreut sich das Familien und Erlebnisbad Bieber nicht nur bei den einheimischen Badegästen großer Beliebtheit.

Foto: Betriebsleiter Michael Kubinski und Bürgermeister Manfred Weber freuen sich über den Förderbescheid des Landes Hessen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!