Evangelische Kirchengemeinde sammelt Altkleider für Bedürftige

Bieber
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kaum getragene Winterjacken, einwandfreie Schuhe, zeitlose Sommerkleider, Hemden, Plüschtiere oder Pelze - die Evangelische Kirchengemeinde Bieber sammelt vom 26. bis 30. Oktober 2021 gut erhaltene Kleidungsstücke für die Brockensammlung Bethel.

Anzeige
Anzeige

Mit den Altkleider-Spenden werden vielen Menschen mit Beeinträchtigungen eine sinnvolle Beschäftigung und die Teilhabe am Arbeitsleben gesichert. Außerdem wird die Arbeit der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel unterstützt. Die Abgabestellen der Ev. Kirchengemeinde Bieber befinden sich in Bieber bei Herrn Martin Logsch (Im Breitenacker 3), in Roßbach bei Familie Koch (Lützeler Straße 2), bei Edwin Gaul in Lanzingen (Breitenborner Straße 14) und in Breitenborn bei Frau Hilde Kalbfleisch (Friedhofstraße 7). Jährlich werden rund 10.000 Tonnen Altkleider für die Brockensammlung Bethel gespendet; rund 4.500 Kirchengemeinden beteiligen sich an den Sammlungen für die Einrichtung. Plastiksammelsäcke können bei den Abgabestellen, in der Unteren Kirche und im Haus des Friedens in Bieber abgeholt werden.

Die Brockensammlung Bethel in Bielefeld beschäftigt rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Chance haben. Dadurch werden etwa 230.000 behinderte, alte, kranke oder sozial benachteiligte Menschen durch Bethel-Angebote in acht Bundesländern behandelt, betreut oder gefördert. Mit rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Bethel eine der größten diakonischen Einrichtungen Europas.

Beim Sammeln, Sortieren und Verkaufen der Altkleider werden hohe Standards eingehalten: Aus diesem Grund bittet der Kirchenvorstand darum, dass die Qualität der Spende beachtet werden soll, da nur mit guter und tragbarer Kleidung die Arbeit Bethels unterstützt werden kann. Die Gründung der Brockensammlung geht auf den Pastor Friedrich von Bodelschwingh zurück, der 1890 öffentlich zur Zusendung nicht mehr benötigter Kleidung, Bilder, Münzen, Uniformen und ähnlicher Dinge aufrief. Die Brockensammlung setzt sich somit für einen sozial- und umweltverträglichen sowie ethisch verantwortbaren Umgang mit gebrauchter Kleidung ein und sammelt seit 130 Jahren in ganz Deutschland gemäß dem Bibelvers aus dem Neuen Testament »Sammelt die übrigen Brocken, auf dass nichts umkomme« (Joh. 6,12).

Weitere Infos finden Sie unter www.bethel.de und www.brockensammlung-bethel.de.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2