Ein Platz zum „Ausrasten“

Bieber
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die „Drehscheibe“, eine bei Wanderern, Mountainbikern und Naturfreunden sehr bekannte Wegekreuzung oberhalb des Wochenendgebietes von Bieber, wurde vor kurzem mit einem neuen Rastplatz ausgestattet.

Anzeige
Anzeige

rastplatzbieber_au.jpg

Die vom RFC Roßbach ausgehende Initiative fand bei Hessen Forst, dem Zweckverband „Naturpark Hessischer Spessart“ sowie der Gemeinde Biebergemünd wohlwollende Unterstützung, sodass in kürzester Zeit ein touristisches Gemeinschaftsprojekt umgesetzt werden konnte. Hessen-Forst erteilte die Genehmigung zur Einrichtung des Rastplatzes, der Naturpark baute die Rohlinge der Möbel, der RFC kümmerte sich um Zusammenbau sowie die Aufstellung vor Ort und die Gemeinde Biebergemünd übernahm die Kosten.

Bei einer kleinen Einweihungsfeier freute sich RFC-Vorsitzender Ralf Link über das gelungene Projekt und sprach allen Beteiligten seinen Dank aus. Christian Münch, Vertreter von Hessen-Forst, sieht den Rastplatz als „eine wertvolle Bereicherung für die Gäste im Naherholungsgebiet Hessischer Spessart“. Vor allem in der derzeitigen Pandemie erfahre der heimische Wald eine sehr starke Nutzung durch die Bevölkerung. Auch Burkhard Steigerwald, Beigeordneter der Gemeinde Biebergemünd lobte die vorbildliche Initiative des RFC und das ehrenamtliche Engagement, durch das der schöne Rastplatz an der Drehscheibe ermöglicht worden ist.

Foto: Christian Münch (Hessen-Forst), Ralf Link (RFC Roßbach), Klaus Bergfeld (Naturpark Hessischer Spessart).



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2