Eröffnung Spielplatz am Römerberg im Sommer vorgesehen

Bernd Samer, Carsten Spellig, Andreas Schelling (Bau- und Liegenschaftsverwaltung) und Bürgermeister Matthias Schmitt inspizieren die Baustelle am Römerberg.

Bieber
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Arbeiten an der Baustelle für den Spielplatz am Römerberg gehen voran – kürzlich verschaffte sich Bürgermeister Matthias Schmitt (parteilos) bei einem Besuch in Bieber einen aktuellen Eindruck vom Stand der Dinge.

In Begleitung von Bauamtsleiter Andreas Schelling, Carsten Spellig und Bernd Samer ließ er sich von der beauftragten Firma (Garten- und Landschaftsbau Florian Becker) während eines kleinen Rundgangs informieren.

Die mit Arsen und Blei belastete ehemalige Bergbauerde wurde inzwischen bis zu einer Tiefe von 50 cm abgetragen und fachgerecht auf einer Deponie entsorgt. Anschließend wurde das Spielplatzgelände mit neuem Erdmaterial, das den Vorgaben entspricht, ansprechend modelliert. Der nächste Schritt auf der Baustelle wird die Schaffung von Strukturen sein – Wege und Flächen für Ruhebereiche sollen angelegt werden. In wenigen Wochen schon ist die Anlieferung der Spielgeräte vorgesehen. „Bis jetzt sind wir sehr zufrieden mit dem Fortgang der Arbeiten“, so Bürgermeister Matthias Schmitt. „Wenn alles klappt, werden die Kinder den Spielplatz noch im Laufe des Sommers nutzen können – und wir freuen uns, mit dieser Maßnahme einen neuen attraktiven Spielort in Bieber zu haben.“

spielplatzroemerb az

Bernd Samer, Carsten Spellig, Andreas Schelling (Bau- und Liegenschaftsverwaltung) und Bürgermeister Matthias Schmitt inspizieren die Baustelle am Römerberg.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2